Freizeitangebote in Oberstdorf

Oberstdort ist ein bekannter Urlaubsort im Allgäu, der genau in zwei Zeiträumen denkt: In der Sommer- sowie in der Wintersaison. Steht in der kalten Jahreszeit der Spaß im Schnee beim Snowboarden, Skifahren, Langlauf und Skispringen im Vordergrund, so beschäftigt man sich in der wärmeren Jahreszeit mit dem Wandern, Mountainbiken und Bergsteigen. Das Kleinwalsertal ist die Besonderheit dieser Region und bei vielen Reisenden seit Jahrzehnten hoch geschätzt. Denken Sie dran, dass Sie in diesem Erholungsort verpflichtet sind eine Kurtaxe zu zahlen. Informieren Sie sich darüber frühzeitig, damit Sie sich nicht vor Ort wundern müssen. Unser Tipp: Die Allgäu Walser Premium Card. Mit dieser Rabattkarte erhalten Sie vielfältige kostenlose Vorteile und ermäßigte Leistungen, dazu zählen auch geführte Tages- und Halbtageswanderungen.

Zurück zur Deutschland-Übersicht

Gesichtsbehandlung in Oberstdorf

Viele Faktoren haben einen Einfluss auf das Hautbild. Bei dieser Behandlung wird das Gesicht verwöhnt und vitalisiert. In der Praxis der erfahrenen Kosmetikerin erhalten die Teilnehmer eine Pflege mit natürlichen Substanzen.

Die Behandlung enthält:

  • Abreinigen mit Lotion und Tonic
  • Erfrischende Gesichtskompresse nach Kneipp
  • Massage
  • Natur-Peeling
  • Ausreinigen
  • Packung und Abschlusspflege

Durch die Verwendung von Naturkosmetik wird das Gesicht wieder frisch und jung aussehen. Diese haben auch eine beruhigende Wirkung und verbessern deutlich das Hautbild.

Mountainbiken im Allgäu (4 Pers.)

  • Sicherheitseinweisung inklusive
  • 200 bis 500 Höhenmeter für Anfänger
  • 400 bis 800 Höhenmeter für Fortgeschrittene
  • Genusstour

 

Auf einer 20 bis 30 km langen Strecke können sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihren Mountainbikes austoben. Das Allgäu, im 2-Ländereck Deutschlands, ist Schauplatz der variationsreichen Tour. Unter anderem gibt es in dieser Umgebung:

  • Sanfte Wiesenhänge
  • Schmale Waldpfade
  • Gebirgsseen
  • Bergpfade
  • Singletrails
  • Downhill-Strecken

 

Bei dieser Tour muss jeder Mountainbiker sein eigenes Rad mitbringen. Gegen eine Leihgebühr können jedoch auch Mountainbikes  vor Ort ausgeliehen werden. Bei der Tour wird zwischen Anfänger und Fortgeschrittenen unterschieden. Die, die schon mehr Erfahrungen mit sich bringen, können an Höhenmetern gewinnen, Fahranfänger bleiben in einer Höhe von maximal 500 Höhenmetern.

Dieser Mountainbikeausflug durch das Allgäu wird jeweils nur für Gruppen ab 4 Personen angeboten. Dabei gibt es eine Sicherheitseinweisung, nötige Pausen, Einkehrmöglichkeiten auf urigen Alpen und einen ausgebildeten Tourguide inklusive. Entweder das Explorer Hotel Oberstdorf oder das Explorer Hotel Neuschwanstein in Nesselwang ist Ausgangspunkt der Biketour.

Buche jetzt Dein Ticket mit Regiondo.de - Nutze Deine Freizeit!

Fahrtechniktraining für Anfänger - halbtags (4 Pers.)

  • korrektes Bremsen und Schalten
  • Tipps und Tricks fürs selbstständige Reparieren
  • Hindernissparcour bewältigen
  • Fahrradschlauch flicken u.v.m.

 

Fahrradfahren können viele Menschen, doch nur die wenigsten sind in der Lage ihr Fahrrad wieder auf Vordermann zu bringen. Da Ende Mai die Mountainbike-Saison wieder eröffnet wird, wird es Zeit ein Überlebenstraining mit dem Fahrrad zu absolvieren.

Kursinhalte sind unter anderem:

  • Richtiges Bremsen und Schalten im steilen Gelände
  • Abfahrtsschulung
  • Pannenhilfe
  • Kurventechnik auf flachem Boden

Unter Anstieg werden verschiedene Manövriertechniken erlernt. Des Weiteren eignet sich jeder Kursteilnehmer die richtige Position auf seinem Fahrrad an. Das Überwinden von Hindernissen, wie beispielsweise einem Schotterweg, wird bei diesem Kurs ebenfalls trainiert, um die Fahrtechnik zu verbessern und Sicherheit auf dem Fahrrad zu erlangen.

Dieser Kurs ist nur für Anfängergruppen buchbar. Dabei müssen sich mindestens 4 Personen anmelden. Ein eigenes Fahrrad ist mitzubringen. Gegebenenfalls kann auch ein Rad vor Ort ausgeliehen werden, das kostet  zusätzlich Gebühren.

Buche jetzt Dein Ticket mit Regiondo. de - Nutze Deine Freizeit!

Fortgeschrittenen-Fahrtechniktraining (4 Pers.)

Dieses Fahrtechnik-Training bietet nach Absolvierung die optimale Sicherheit auf einer selbstständigen Fahrradtour - auch für Fortgeschrittene. Hier erlernen selbst jahrelange Fahrradsportler das nötige Know-How, um ihr Fahrrad im Notfall auch mal selbst zu reparieren.

Bestandteile des Kurses sind:

  • Richtiges Bremsen und Schalten im steilen Gelände
  • Optimieren der Sitzposition
  • Schulung Kurventechnik im steileren Gelände
  • Hindernisse überwinden (z. B. Wurzelwege, Schotterweg, Singletrails)
  • Abfahrtsschulung
  • Balance-Schulung
  • Ausrüstungscheck
  • Kleine Pannenhilfe

In einer Gruppe von 6 fortgeschrittenen Fahrradfahrern wird ein ausgebildeter Coach erklären, wie das Schlauchwechseln und -flicken funktioniert, wie die Bremsen geölt werden oder wie die Schaltung zu reparieren ist.

Schanzen-Tubing in Oberstdorf (ab 6 Pers.)

Ein absolut neues Sommererlebnis erwartet alle Teilnehmer beim Schanzen-Tubing. Normalerweise kennt man das Fahren von Luftreifen auf dem Wasser oder Rutschen hinunter. Dieses mal wird es der Auslauf einer Sprungschanze sein - genauer genommen die Jugendsprungschanzen der WM in der Erdinger Arena in Oberstdorf - bekannt vom Auftaktspringen der Vierschanzentournee. Hier standen schon Ski-Ikonen wie Gregor Schlierenzauer, Sven Hannawald oder auch Helmut Recknagel auf ihren Skiern.

Schanzendaten:

  • Hill Size 20 Rekord: 22,0 m
  • Hill Size 30 Rekord: 32,5 m
  • Hill Size 60 Rekord: 60,5 m

Schrägaufzug:

  • Leistung: 60 kW - 2 m/s
  • Kapazität: 40 Pers. oder 3.000 kg
  • Größte Steigung: 35°
  • Fahrbahnlänge: 200 m
  • Förderhöhe: 84 m
  • Fahrzeit: 2 Min.
  • Baujahr: 2004

Das Rutschen auf den Luftreifen ist ein exklusives und temporeiches Erlebnis. Auch Anfänger sind hier gerne gesehen. Beim gesamten Rutschabenteuer steht ein erfahrener Guide den Teilnehmern zur Seite.

Mehr Freizeit Angebote in Oberstdorf

Zurück zur Deutschland-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.