Berufsunfähigkeit – die richtige Versicherung muss es sein

In der heutigen Zeit ist es nicht selten, dass ein ehemals erfolgreiches Unternehmen plötzlich vor den Ruinen steht. Die Folge: Arbeitslosigkeit. Auch körperliche Einschränkungen können zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Um Menschen vor privaten Finanzproblemen zu schützen, ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung auch für Studenten sinnvoll.

Versicherungen vergleichen – darauf ist zu achten

Wer sich für den Abschluss, vielleicht sogar einer BU mit Rentenversicherung, entscheidet, sollte nicht auf das erstbeste Angebot zurückgreifen. Ein Vergleich der Konditionen hilft. Ein wichtiger Teil ist die zu leistende Versicherungsprämie. Diese wird monatlich in die Versicherung gezahlt. Je höher das Risiko der Arbeitsunfähigkeit, desto höher fällt die Prämie aus. Zudem sollte man Wert auf die Karenzzeit legen. In diesem Zeitraum – meist sind es mehrere Monate – müssen keine Prämien eingezahlt werden. Man zahlt in die Versicherung, um zum gegebenen Zeitpunkt eine Rente daraus zu erhalten. Eine höhere Prämie bedeutet in aller Regel eine entsprechend hohe Rente. Wichtig ist, dass die Rente ausreichend hoch anfällt, um nicht in finanzielle Notsituationen zu geraten. Weiterhin gibt es Klauseln für bestimmte Berufsgruppen- und Stande, so zum Beispiel die Schüler- und Studentenklausel und die Auflagen für Hausmänner- und Frauen.

Die Wahl der Versicherung – das ist außerdem wichtig

Möchte man seine Versicherung kündigen, sollte man sich über entsprechende Kündigungsrechte im Klaren sein. Es gibt Versicherungen, die durch steuerliche Zuschüsse unterstützt werden. Wer sich privat absichert, kann vom Staat honoriert werden. Ein Augenmerk sollte auf das begrenzte Rücktrittsrecht der Versicherung gelegt werden. Wer unwissentlich falsche Angaben macht, sollte von der Versicherung nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Infos dazu finden Sie im Ratgeber Berufsunfähigkeitsrente von Bu-Versichern.com.

Autor: Thomas Freud/ bu-versichern.com

 

HanseMerkur überarbeitet den Tarif Young Travel

Zum Jahresstart hat die HanseMerkur den beliebten Young Travel Tarif (Reisen ins Ausland und Reisen nach Deutschland) für AuPair, Work & Travel etc. komplett überarbeitet.

Die aktualisierte Tarifversion bietet dem Kunden nun transparente Tagesprämien anstatt der bekannten Monatsprämie. Die Leistungen für die Reisekrankenversicherung (Basis- und Premiumtarif) und den Ergänzungstarifen  (Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung) wurden zugleich erhöht bzw erweitert. Die Versicherungsbedingungen wurden sprachlich vereinheitlicht. In der Auslands-Krankenversicherung wurden z.B. medizinisch notwendige Rehabilitationsmaßnahmen als Leistungepunkt neu mit aufgenommen. In der Reise-Unfallversicherung entfällt z.B. der Ausschluss für Berufsunfälle.

Die neuen Incoming- und Outgoing Tarife sind seit dem 01.01.2014 online buchbar z.B. bei AuPair-Reiseversicherung oder der HanseMerkur Reiseversicherung.

Neuer Versicherungstarif für langfristige Auslandsaufenthalte

Die Allianz Global Assistance (AGA) bringt mit dem Tarif „ELVIA Young Travel Work & Learn“ einen neuen Reiseschutz für langfristige Aufenthalte im Ausland heraus. Die Versicherung richtet sich u.a. an Auslandsstudenten, Austauschpraktikanten und Schüler die an internationalen Austauschprogrammen teilnehmen. Der Preis für die Auslands-Reiseversicherung errechnet sich tageweise. Der Versicherungsschutz ist weltweit und ab 16 Jahren gültig.  Der Kunde kann einen Aufenthalt zwischen 2 bis 24 Monaten absichern. Das Reiseschutzprodukt Reisekrankenversicherung plus Reise-Assistance sowie unterschiedliche Paketvarianten u.a. mit einer Reisegepäck- oder Reiseunfallversicherung sind wählbar. Der Abschluss erfolgt nur online.

Quelle: travel.one NEWS vom 25.10.13

Neuer Preisvergleich für Jahresreiseversicherungen

ReiseSchutzWeltWeit sorgt für eine sichere Reise

Der Online-Versicherungsmakler RSWW.de bietet einen neuen Preisvergleich für Jahresreiseversicherungen.
Der Kunde kann kostenlos Angebote vergleichen und zwischen Angeboten als Jahres- und Einmalschutz wählen. Die Jahresversicherung ist dabei oft günstiger als die Einmalversicherung, meistens aber schon ab der 2. Reise im Jahr.

Mit der Wahl des richtigen Reiseschutz-Faktors kann der Kunde sein individuelles Reiseschutz-Sicherheitsbedürfnis selbst bestimmen. Er kann sich entweder Einzelleistungen (z.B. eine Reiserücktritts- oder Reisekrankenversicherung) oder ganze Leistungsbündel, sog. Reiseversicherungspakete, anzeigen lassen.

Reiseschutz-Matrix
Das Vergleichsportal für Reiseschutz bietet mittels der Reiseschutzmatrix eine direkte Gegenüberstellung von angebotenen Reiseschutzmöglichkeiten und verschafft einen schnellen Überblick im Tarifdschungel von Jahres- und Einzelversicherungen sowie Versicherungstarifen mit und ohne Selbstbehalt. RSWW bietet  einen hilfreichen Online-Support bei der Suche nach einer individuell passenden Reiseversicherung, indem Nutzer aus einem übersichtlichen Vergleich aller Versicherungsangebote, den Tarif wählen können, der am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Kooperation
Für Versicherungsmakler, Reisebüros und Reiseveranstalter besteht die Möglichkeit, den RSWW- Vergleichsbutton auf die eigene Website einzubauen um damit den Kunden einen noch höheren Service-Mehrwert bieten zu können. Hier können Sie direkt Kontakt aufnehmen.

Hier können Sie den Versicherungsvergleich für Reiseversicherungen direkt online testen und günstige Angebote beim Versicherer buchen.

Hamburg, 29.07.2013
 

 
 

Neuer URV Reiseschutz für Busreise-Veranstalter

Zum 01.Apirl 2013 bringt die Union Reiseversicherung (URV) ein neues Versicherungsprodukt für Veranstalter von Busreisen auf den Markt. Der Veranstalter kann sich individuell und angepasst an seine Busreise ein spezielles Reiseversicherungskonzept zusammenstellen. Teilleistungen des Baukasten-Busproduktes sind die Reisekranken- und die Reiserücktrittsversicherung, diverse Assistanceleistungen, eine Reiseabbruchversicherung sowie eine Reisegepäck- und Unfallversicherung. Der Reiseschutz lässt sich dabei auf die genaue Reisedauer anpassen.

Quelle: urv.de/ Pressemitteilung vom 22.03.2013

Die Versicherungsprodukte für Jahres- und Einzelversicherungen der Union Reiseversicherung (URV) sind über das Vergleichs-Portall für Reiseversicherungen (RSWW) direkt online buchbar.

Reisebürostammtisch

Die Allianz Global Assistance wird Ihre Reisebürostammtische (sog. "Touristik-Treffs") in diesem Jahr auf 20 Städte mit ca. 80 Informationsveranstaltungen ausweiten. An den Veranstaltungen nehmen i.d.R. zwischen 40 und 120 Expedienten teil.Die Reisebürostammtische werden schon seit ca .20 Jahren von dem Reiseversicherer angeboten.

Quelle: allianz-reiseversicherung.de/ Presse

Die Reiseversicherungsprodukte der Allianz Global Assistance sind auf dem Reiseschutz-Vergleichsportal RSWW.de direkt online buchbar.

ITB 2013 Berlin – HanseMerkur

Die HanseMerkur Reiseversicherung (HMR) behauptet auch 2012 Ihre Position als zweitgrößter deutscher Reiseversicherer. 2013 konnte der Hamburger Reiseversicherer in vielen Versicherungsvergleichen der Stiftung Warentest (Finanztest) als Testsieger und Top-Platzierter hervorgehen. Auf der ITB 2013 ist die HMR wieder in der Halle 25 mit einem großen Messestand vertreten. Zum ersten Mal können Besucher an allen Messetagen auch Reiseversicherungen an Buchungsterminals buchen.

Quelle: hmrv.de/ Presse vom 06.03.2013

Die HanseMerkur Reiseversicherung AG ist auch Partner des Vergleichsportals für Reiseversicherungen RSWW.de. Hier bekommen Sie eine Übersicht über günstige Jahresreiseversicherungen und alle Testsieger-Produkte in der Reiseversicherung.

Stiftung Warentest prüft Reiserücktrittsversicherung

In der aktuellen Ausgabe Finanztest 02/ 2013 schneiden die Reiseversicherer HanseMerkur Reiseversicherung, Allianz Global Assistance und die Würzburger jeweils mit Bestnoten ab. Untersucht wurden Reiserücktrittskosten-Versicherungen als Einmalabschluss für Einzelpersonen und Familien sowie als Jahresreiseversicherung. Die HanseMerkur wurde Testsieger in der Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung als Jahrespolice.

Bei RSWW.de können Sie den Testsieger-Tarif als Jahresversicherung sowie weitere Reiseversicherungsprodukte direkt online buchen. 

NEU: Fernbus-Reiseversicherung

Die HanseMerkur Reiseversicherung AG aus Hamburg hat zum 01.02.2013 einen speziellen Reiseschutz für den Fernlinienverkehr auf den Markt gebracht.

Neben einem Fahrkarten-Rücknahmeschutz kann auch ein leistungsstarkes Versicherungspaket inklusive einer Reisegepäckversicherung für Deutschlandreisen und Reisen ins Ausland gebucht werden.

Quelle: travel-one.net/ Artikel vom 13.02.2013

Kenn Sie schon Hamburg, die schöne Stadt an der Elbe? Hier erfahren Sie mehr über Events, Kultur und Veranstaltungen in der Hansestadt Hamburg. Erleben Sie den Hamburger Hafen, den Fischmarkt, besuchen Sie eines der vielen Musicals oder unternehmen Sie einen Spaziergang an der Elbe oder Außenalster. Hamburg ist ein ganzjähriges Städteziel mit hervorragender Hotellerie und einem großen Angebot an Restaurants und interessanten Freizeitmöglichkeiten. Anreisen kann man z.B. problemlos mit dem Fernbus, der am ZOB direkt am Hamburger Hauptbahnhof ankommt und dort auch wieder abfährt. Alternativ erreicht man Hamburg mit der Zug oder dem Flugzeug. Der Flughafen liegt sehr zentral und ist in ca. 30 Minuten von der Stadtmitte mit der S-Bahn erreicht.

 

URV: Neue Produkte in der Jahresreiseversicherung

Die Union Reiseversicherung (URV) erweitert Ihr Produktportfolio in der Jahresreiseversicherung um eine Paketvariante und um einen Jahres-Reisekrankenschutz. Das neue Travel-Jahres-Paket plus bietet eine Reise-Rücktrittskosten-, eine Reiseabbruch-, eine Reisekranken- und eine Notfall-Versicherung an.

 Quelle: FVW-Online: Artikel vom 12.02.2013

Bei RSWW.de können Sie das neue Travel-Jahres-Paket plus der URV direkt buchen und erhalten ergänzende Informationen zu den Einzelprodukten und weiteren attraktiven Versicherungsangeboten in der Jahresreiseversicherung.