Neuer Veranstalter für Work and Travel

Im März 2015 ist neue Veranstalter „WAT – Work and Traveller“ mit Sitz in Berlin und Rheda-Wiedenbrück an den Start gegangen. Work and Traveller bietet Individuelle und maßgeschneiderte Working Holidays für junge Leute die gerne länger auf Reisen gehen möchten. Nützliche Infos von Experten, wichtige Services und konkrete Produkte bieten den Mix und optimalen Mehrwert für einen sorgenfreien Auslandsaufenthalt.

Besonderen Wert wird auf eine gute Beratung bereits während der Reiseplanung gelegt. Ergänzend werden hierzu regelmäßig Infoveranstaltungen im Hause angeboten. Auch eine Betreuung vor Ort kann von dem Reisenden auf Wunsch angefragt und gebucht werden.

Das Veranstalterteam bietet konkrete Hilfestellungen für alle wichtigen Fragen rund um den Auslandsaufenthalt z.B. welche Kreditkarte bietet die richtigen Leistungen, welche Reiseversicherung wird eigentlich benötigt, was sind die besonderen Voraussetzungen für das Working-Holiday-Visum und wie läuft der Beantragungsprozess, was gehört auf die individuelle Packliste und welcher Rucksack oder Gepäckstück eignet sich am Besten für die lange Reise.

Der Work and Traveller bietet zudem günstige Starter- und Landingpackages für die beliebten Working Holiday Reiseziele Neuseeland, USA, Kanada und Australien damit der geplante Auslandsaufenthalt gleich richtig losgehen kann.

Auch über neue Reiseziele für backpacker und Work and Travel Reisende wie z.B. Japan und China wird informiert und beraten.

Alle Angebote können direkt online gebucht und ein WAT- Servicecenter mit Travelexperten kann während der Woche für ergänzende Fragen kontaktiert werden.

F-Redaktion.

Berufsunfähigkeit – die richtige Versicherung muss es sein

In der heutigen Zeit ist es nicht selten, dass ein ehemals erfolgreiches Unternehmen plötzlich vor den Ruinen steht. Die Folge: Arbeitslosigkeit. Auch körperliche Einschränkungen können zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Um Menschen vor privaten Finanzproblemen zu schützen, ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung auch für Studenten sinnvoll.

Versicherungen vergleichen – darauf ist zu achten

Wer sich für den Abschluss, vielleicht sogar einer BU mit Rentenversicherung, entscheidet, sollte nicht auf das erstbeste Angebot zurückgreifen. Ein Vergleich der Konditionen hilft. Ein wichtiger Teil ist die zu leistende Versicherungsprämie. Diese wird monatlich in die Versicherung gezahlt. Je höher das Risiko der Arbeitsunfähigkeit, desto höher fällt die Prämie aus. Zudem sollte man Wert auf die Karenzzeit legen. In diesem Zeitraum – meist sind es mehrere Monate – müssen keine Prämien eingezahlt werden. Man zahlt in die Versicherung, um zum gegebenen Zeitpunkt eine Rente daraus zu erhalten. Eine höhere Prämie bedeutet in aller Regel eine entsprechend hohe Rente. Wichtig ist, dass die Rente ausreichend hoch anfällt, um nicht in finanzielle Notsituationen zu geraten. Weiterhin gibt es Klauseln für bestimmte Berufsgruppen- und Stande, so zum Beispiel die Schüler- und Studentenklausel und die Auflagen für Hausmänner- und Frauen.

Die Wahl der Versicherung – das ist außerdem wichtig

Möchte man seine Versicherung kündigen, sollte man sich über entsprechende Kündigungsrechte im Klaren sein. Es gibt Versicherungen, die durch steuerliche Zuschüsse unterstützt werden. Wer sich privat absichert, kann vom Staat honoriert werden. Ein Augenmerk sollte auf das begrenzte Rücktrittsrecht der Versicherung gelegt werden. Wer unwissentlich falsche Angaben macht, sollte von der Versicherung nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Infos dazu finden Sie im Ratgeber Berufsunfähigkeitsrente von Bu-Versichern.com.

Autor: Thomas Freud/ bu-versichern.com

 

Urlaub in Deutschland und Ferienwohnungen direkt am Meer

Radtourist.net bietet einen guten Überblick über die schönsten und interessantesten Radwege und Radtouren in Deutschland und Europa. Alles Wissenswerte, Angebote und hilfreiche Informationen rund um das Reisen mit dem Rad.

Ferienwohnungen in Deutschland: Günstige Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Apartments direkt online von zu Hause aus buchen.Weitere Ferienwohnungen finden Sie hier.

Feriendomizile an der Nordsee in Norddeich. Wohnen Sie direkt am Wasser, am Deich oder am Hafen. Direkt online buchen.

Ferienwohnungen an der Nordsee. Gemütliche Ferienwohungen in der Region Norddeich direkt online buchen.

Urlaub im Taunus

Taunustourist.de bietet hilfreiche Informationen über das beliebte Erholungsgebiet und Mittelgebirge in Hessen und Rheinland-Pfalz. Ein guter Überblick über alle Sehenswürdigkeiten, interessante Ausflugstipps, preiswerte Hotels und Pensionen in der Urlaubsregion Taunus.

Frankfurt am Main

Wer seinen Urlaub im Taunus verbringt der sollte unbedingt einen Tagesausflug in die nicht weit entfernte Mainmetropole Frankfurt  in Hessen unternehmen. Neben einer ausgiebigen Shoppingtour auf der bekannten Einkaufsmeile „Zeil“ in der Innenstadt lässt sich in Frankfurt einiges entdecken und erleben. Ein Besuch des Römers, das Rathaus und Wahrzeichen der Stadt, lohnt sich. Die faszinierende Frankfurter Skyline mit Ihren vielen Glasbauten, Bankgebäuden und der neuen EZB kann man gut bei einem erholsamen Spaziergang auf der sehr schön ausgebauten Mainpromenade unterhalb des Römerbergs betrachten. Wer abends noch losziehen will der wechselt auf die gegenüberliegende Mainseite nach Alt-Sachsenhausen und kann dort in einer der vielen Weinwirtschaften fröhlich bei einem Glas Apfelwein feiern.  Der ein wenig außerhalb der Stadt liegende Frankfurter Flughafen gehört zu den gößten Flughäfen der Welt und ist sehenswert. Ein weiterer Ausflug in die ca 40 km entfernte Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz Mainz lohnt sich nicht nur in Karnelvalszeiten. Die Stadt ist Hochburg der rheinischen Fastnacht und bietet neben 1.Liga Fussball weitere attraktive Sehenswürdigkeiten.

HanseMerkur überarbeitet den Tarif Young Travel

Zum Jahresstart hat die HanseMerkur den beliebten Young Travel Tarif (Reisen ins Ausland und Reisen nach Deutschland) für AuPair, Work & Travel etc. komplett überarbeitet.

Die aktualisierte Tarifversion bietet dem Kunden nun transparente Tagesprämien anstatt der bekannten Monatsprämie. Die Leistungen für die Reisekrankenversicherung (Basis- und Premiumtarif) und den Ergänzungstarifen  (Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung) wurden zugleich erhöht bzw erweitert. Die Versicherungsbedingungen wurden sprachlich vereinheitlicht. In der Auslands-Krankenversicherung wurden z.B. medizinisch notwendige Rehabilitationsmaßnahmen als Leistungepunkt neu mit aufgenommen. In der Reise-Unfallversicherung entfällt z.B. der Ausschluss für Berufsunfälle.

Die neuen Incoming- und Outgoing Tarife sind seit dem 01.01.2014 online buchbar z.B. bei AuPair-Reiseversicherung oder der HanseMerkur Reiseversicherung.

Neuer Versicherungstarif für langfristige Auslandsaufenthalte

Die Allianz Global Assistance (AGA) bringt mit dem Tarif „ELVIA Young Travel Work & Learn“ einen neuen Reiseschutz für langfristige Aufenthalte im Ausland heraus. Die Versicherung richtet sich u.a. an Auslandsstudenten, Austauschpraktikanten und Schüler die an internationalen Austauschprogrammen teilnehmen. Der Preis für die Auslands-Reiseversicherung errechnet sich tageweise. Der Versicherungsschutz ist weltweit und ab 16 Jahren gültig.  Der Kunde kann einen Aufenthalt zwischen 2 bis 24 Monaten absichern. Das Reiseschutzprodukt Reisekrankenversicherung plus Reise-Assistance sowie unterschiedliche Paketvarianten u.a. mit einer Reisegepäck- oder Reiseunfallversicherung sind wählbar. Der Abschluss erfolgt nur online.

Quelle: travel.one NEWS vom 25.10.13

Reiseziel Skandinavien: Diese Städte lohnt es sich zu besuchen

Sind Sie an der Kultur und Geschichte des hohen Nordens interessiert und Sie planen einen Urlaub mit dem Auto oder Wohnmobil in Skandinavien? Skandinavien bietet seinen Besuchern neben beeindruckenden Landschaften auch einige Städte – allen voran die Hauptstädte Oslo, Stockholm und Kopenhagen -, die es sich lohnt, einmal genauer in Augenschein zu nehmen.

Unterwegs in Dänemark und Schweden: von Schlössern und anderen imposanten Bauwerken
Dänemark grenzt zwar direkt an Deutschland, doch nur die wenigsten Menschen wissen, welche reizvollen Höhepunkte seine Hauptstadt bereithält. In Kopenhagen sollten Sie dem bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der kleinen Meerjungfrau einen Besuch abstatten. Weiterhin sind auch die Schlösser sehenswert. Dazu gehören das Schloss Charlottenborg, Schloss Rosenborg und das aus 4 Palästen und einer Marmorkirche bestehende Schloss Amalienborg. Bei einer Skandinavien Reise, die Sie bei TUI Wolters Reisen buchen können, ist auch Stockholm ein Highlight. Stockholm zählt mit den verwinkelten Gassen, der Altstadt, der königlichen Tradition und der Nähe zum Wasser und der Natur zu den schönsten Hauptstädten der Welt.

Besuchen Sie hier z. B.:

  • das Königsschloss
  • das Vasa-Museum
  • Skansen, das älteste Freilichtmuseum der Welt
  • das Rathaus mit der Blauen Halle und dem Goldenen Saal

Besuchen Sie die schönsten Städte in Norwegen

Norwegens Hauptstadt Oslo besticht mit den mittelalterlichen Ruinen im Stadtteil Gamlebyen. Für Geschichts- und Kulturinteressierte ist die Besichtigung dieses Stadtteils ein 'Muss'. Entgehen lassen sollten Sie sich darüber hinaus auch nicht den Holmenkollen Berg, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf den umliegenden Fjord und die gesamte Stadt gewinnen können, die Festung Akershus und den Osloer Dom. Doch nicht nur ein Besuch Oslos sollte auf Ihrem Plan stehen. Auch Trondheim mit dem Stiftsgarden (ein Palais aus Holz) und dem Nidarosdom; Bergen mit der Stabkirche, der Hafenfront Bryggen und der Standseilbahn; und Hammerfest, die nördlichste Stadt Europas, gehören zu den sehenswerten Städten Norwegens.

Skandinavien: moderne Großstädte mit historischen Sehenswürdigkeiten

Skandinavien ist nicht nur aufgrund der schönen Fjorde, Seen und Wälder ein beliebtes Reiseziel. Diese Region überzeugt auch mit den modernen Großstädten, die mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten eine Besichtigung Wert sind.